Sicherheit geht vor!

Endlich Fertigstellung der N#MS nach zehn Jahren!

Seit der Generalsanierung der N#MS Markt Allhau in den Jahren 2011/12 sind immer wieder Wasserschäden und diverse andere Baumängel aufgetreten. Brandschutztechnische Baulichkeiten und etliche Sicherheitseinrichtungen waren noch nicht fertiggestellt, worauf die Schulleitung wiederholt hingewiesen hat. Jetzt endlich werden die schon lange notwendigen Maßnahmen ergriffen.

Wenn alles nach Plan verläuft, sollen die Sanierungsmaßnahmen vor Schulbeginn fertiggestellt sein.

Auf Initiative der Schulleitung wurde eine Räumungsübung organisiert, die von Kollege Jörg Stipsits (Zugskommandant) und Mitgliedern der Feuerwehr Markt Allhau begleitet wurde.

Obwohl sich 235 Personen während der Räumungsübung in der Schule befanden, konnte diese innerhalb von 2,36 Minuten geräumt werden. Weitere Räumungsübungen sind geplant.

Damit unterstützt das Team der N#MS zusätzlich zu den wichtigen baulichen Vorhaben die Gewährleistung der Sicherheit aller Schüler*innen, welche an oberster Stelle steht.

D. Hallemann

WEITERE BEITRÄGE

Ungarische Volksmärchen

Ungarische Volksmärchen

Ziel des Projekts "Große ungarische Volksmärchenherausforderung" ist das Bewahren und Pflegen der ungarischen Sprache durch das Lesen von...

read more
Luftsprung 2021

Luftsprung 2021

Die Schüler*innen der Kreativgruppe nahmen am Wettbewerb "Luftsprung" teil. Die Kreativaufgabe war es, Maßnahmen und Hilfsmittel zu finden, um Viren...

read more