Schulpat*innenprojekt

Im Zuge des Schulpat*innenprojekts suchten sich die jetzigen Zweitklässler ein Kind aus den ersten Klassen aus und stellten sich mittels Brief vor.

Am ersten Schultag wurden die Neuankömmlinge von ihren Pat*innen mit selbstgebastelten Schultüten überrascht und im Laufe der Woche beim Kennenlernen des Schulhauses unterstützt.

Um die Bindung zwischen den Schüler*innen zu festigen, wanderten alle gemeinsam nach Wolfau und verbrachten einen sportlichen Tag miteinander.

Die gesamte Schulfamilie der N#MS heißt unsere neuen Schüler*innen herzlich willkommen und wünscht ein erfolgreiches Schuljahr!

T. Resch, Y. Weinhandl

WEITERE BEITRÄGE

Ungarische Volksmärchen

Ungarische Volksmärchen

Ziel des Projekts "Große ungarische Volksmärchenherausforderung" ist das Bewahren und Pflegen der ungarischen Sprache durch das Lesen von...

read more
Luftsprung 2021

Luftsprung 2021

Die Schüler*innen der Kreativgruppe nahmen am Wettbewerb "Luftsprung" teil. Die Kreativaufgabe war es, Maßnahmen und Hilfsmittel zu finden, um Viren...

read more