Berufsorientierung in der Praxis

Im September wurden für unsere 4. Klassen im Rahmen der Berufsorientierung mehrere Schwerpunkte gesetzt:

Erkundung „untypischer“ Berufe mit Frau Freiler vom BIZ Oberwart

Durchführung des WKO-Talentechecks – die Ergebnisse finden Platz in der Bewerbungsmappe

Organisation des Tourismusprojekts „Get a job“ mit Praxisgast Frau Ochsenhofer, Personalchefin vom „Bullinarium“

Die richtige Berufswahl ist schwierig! Berufsorientierung in der Schule bietet den Schüler*innen mit vielfältigen Methoden, abwechslungsreichen Übungen und spielerischen Lerninhalten wichtige Kenntnisse und Entscheidungshilfen.

Expert*innen aus unterschiedlichen Fachbereichen stellen den Praxisbezug her und widmen sich den individuellen Anliegen unserer Jugendlichen.

D. Wukits

WEITERE BEITRÄGE

3a gewinnt Fußball-Duell

3a gewinnt Fußball-Duell

Die Klassen 3a und 3b trugen ein aufregendes und spannendes Fußballspiel gegeneinander aus. Die Schüler*innen übernahmen die gesamte Organisation...

read more