Alba Schiller siegt beim 71. Bundesredewettbewerb

Alba Schiller aus der 4c erreichte mit ihrer Rede über die künstliche Intelligenz (KI) den sensationellen 1. Platz beim diesjährigen Bundesredewettbewerb in Wien.

Sie konnte vor historischer Kulisse im Museumsquartier durch ihre authentische und sichere Bühnenpräsenz sowie durch ihre ausgezeichnet vorgetragene Rede die Jury beeindrucken und sich gegen alle anderen Kandidat*innen aus den übrigen Bundesländern durchsetzen.

Die Schulfamilie der N#MS gratuliert Alba mit Stolz zu diesem herausragenden Erfolg!

S. Kurtz, L. Neubauer

WEITERE BEITRÄGE

Schulfest der N#MS

Schulfest der N#MS

Bei strahlendem Wetter fand am Donnerstag, dem 6. Juni, das Schulfest am Campus der N#MS statt. Das zahlreich gekommene Publikum wurde von den...

read more