Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr – Projekttag an der N#MS

Im Zuge der Bildungsinitiative Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr organisierte Jörg Stipsits gemeinsam mit ABI Wolfgang Oberndorfer einen Stationenbetrieb in der N#MS. Zahlreiche Feuerwehren der umliegenden Gemeinden waren ebenfalls dabei.

Die Schüler*innen der Volksschule und der N#MS lernten die technische Ausstattung der Autos kennen, durften Zielspritzen, diverse kleine Brände löschen und Erste Hilfe-Techniken kennenlernen.

Landesfeuerwehrkommandant Franz Kropf war genauso vor Ort wie der Leiter der Landesfeuerwehrschule Philipp Werderits und der Beauftragte der Bildungsinitiative Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr Stefan Weisz.

50 Schüler*innen unserer Schule sind selbst aktiv bei der Feuerwehrjugend dabei. Sie kamen in Feuerwehruniform und durften bei den einzelnen Stationen zeigen, was sie selbst schon alles bei der Feuerwehr gelernt haben.

Die Stationen waren sehr beeindruckend und der Projekttag machte allen viel Spaß.

Herzlichen Dank an alle Feuerwehrmänner für diesen aufregenden und interessanten Vormittag.

D. Hallemann

WEITERE BEITRÄGE

3a gewinnt Fußball-Duell

3a gewinnt Fußball-Duell

Die Klassen 3a und 3b trugen ein aufregendes und spannendes Fußballspiel gegeneinander aus. Die Schüler*innen übernahmen die gesamte Organisation...

read more